Kategorie: Blog

Kritik: Julian Nida-Rümelin scheitert mit seinem neuen Buch

Das Titelbild zeigt einen dornigen Zweig, der im Bogen aus dem Wasser ragt und zusammen mit seiner Spiegelung ein weit aufgerissenes Raubfischmaul bildet. Unaufgeregter Realismus heißt das neue Buch des… Weiterlesen

RAUMWUNDER: Die Kraft der Kunst

Ein Projekt von Martina Geiger-Gerlach mit einem Essay von Matthias Gronemeyer
Kurzinfo zum Projekt & Buchbestellung
Es heißt RAUMWUNDER. Aber was bedeutet das? Man spricht gemeinhin von einem Raumwunder, wenn ein Inneres… Weiterlesen

Code als Natur

Deutschlandfunk Kultur – Politisches Feuilleton vom 26.04.2018
Finden Sie es auch nicht in Ordnung, wenn natürliche Ressourcen privatisiert werden? Wenn beispielsweise der Nahrungsmittelkonzern Nestlé Trinkwasserbrunnen in Indien kauft oder Monsanto Saatgut… Weiterlesen

Das Recht zu geben

Warum Betteleinnahmen nicht auf den Hartz-IV-Satz angerechnet werden dürfen
In einem aktuellen Fall hat das Jobcenter Dortmund entschieden, dass einem Bettler seine „Einnahmen“ nicht vom Hartz-IV abgezogen werden. Das war nicht… Weiterlesen

Einkaufszentrenliebeslyrik in der Oberwelt

Ich bin mit 18 Gedichten aus meinem Projekt Einkaufszentrenliebeslyrik vertreten und lese daraus zur Finissage am 25.11.
Was bedeutet in unserer digitalisierten Welt »Ort« für uns? Welche spezifischen Charakteristika prägen unser… Weiterlesen

Philosophie vom Sex unterstützt Ausstieg aus der Prostitution

Es wird die Prostitution solange geben, wie Überschüsse produziert werden, entweder Überschüsse an Waren oder Überschüsse an Kapitalien und damit Erschöpfte und Verausgabte. Es wird sie solange geben, wie andernorts… Weiterlesen

Für eine Abschaffung des Sexualstrafrechts

Die Debatte um die Reform bzw. Ausweitung des Sexualstrafrechts war in den letzten Monaten derart überhitzt, dass die Philosophie vom Sex dazu zunächst geschwiegen hat. Getreu dem alten philosophischen Motto,… Weiterlesen