Kategorie: Aktuell

Wenn Europa notorisch nach Westen blickt …

… wird der Südosten zwangsläufig der Arsch.
Wie ist unser Blick auf den Südosten Europas? Verschleiert von Klischees und Vorurteilen. Rumänien und Bulgarien stehen immer noch unter Sonderaufsicht der EU-Kommission: Man… Weiterlesen

100 Tage Anarchie

Deutschlandfunk Kultur, Beitrag vom 1.2.2018:
Im Herbst, genauer am 24. Oktober, konstituierte sich der aktuelle Deutsche Bundestag. Das ist genau 100 Tage her, und wir haben – ein neuer Rekord –… Weiterlesen

Der konsumierbare Gott

Warum Massenkonsum urchristlich ist. Mein Politisches Feuilleton im Deutschlandfunk Kultur vom 15.12.2017.
Alle Jahre wieder: Das ist das Lied, das sie jetzt wieder singen. Alle Jahre wieder: Der Einzelhandel berichtet von… Weiterlesen

Das Recht zu geben

Warum Betteleinnahmen nicht auf den Hartz-IV-Satz angerechnet werden dürfen
In einem aktuellen Fall hat das Jobcenter Dortmund entschieden, dass einem Bettler seine „Einnahmen“ nicht vom Hartz-IV abgezogen werden. Das war nicht… Weiterlesen

Einkaufszentrenliebeslyrik in der Oberwelt

Ich bin mit 18 Gedichten aus meinem Projekt Einkaufszentrenliebeslyrik vertreten und lese daraus zur Finissage am 25.11.
Was bedeutet in unserer digitalisierten Welt »Ort« für uns? Welche spezifischen Charakteristika prägen unser… Weiterlesen

Generation Z: Berufswunsch YouTube-Star

Ein Leben ohne Smartphone können sich Kinder und Jugendliche nicht mehr vorstellen. Die virtuelle Welt hat das Kinderzimmer erobert, mit ganz realen Folgen: Wer Industrie 4.0 fordert, wird Youtube-Stars bekommen.
Früher… Weiterlesen

Philosophie vom Sex unterstützt Ausstieg aus der Prostitution

Es wird die Prostitution solange geben, wie Überschüsse produziert werden, entweder Überschüsse an Waren oder Überschüsse an Kapitalien und damit Erschöpfte und Verausgabte. Es wird sie solange geben, wie andernorts… Weiterlesen