Deutschlandradio Kultur: Matthias Gronemeyer im Gespräch mit Andrea Gerk

Auszug aus dem Interview am 12.10.2016:
(das ganze Gespräch zum nachhören hier)
Was zählt mehr im Leben: das Körperliche oder das Denken? Mit diesem Problem beschäftigt sich Matthias Gronemeyer in seinem Buch… Weiterlesen

#auchich – mein Beitrag zu 30 Jahre Mauerfall

Der Beitrag lief am 2. Oktober im Deutschlandfunk Kultur. Mich erreichten danach einige rührende Dankesschreiben aus dem Osten. Daher gibt’s ihn hier nochmal nachzulesen:
Warum ich an der Wut in Ostdeutschland… Weiterlesen

Muster der Macht: Vom Webstuhl zum digitalen Code

Noch bis zum 7. September läuft die Ausstellung „Muster der Macht“ in der Galerie Oberwelt. Ich bin mit meinem philosophischen Objekt WEBSTOOL vertreten.
WEBSTOOL
Eine kurze Geschichte der Digitalisierung
Die Digitalisierung ist im… Weiterlesen

Denkerbude – Philosophie-Performance | FKN Nürtingen

Als Aristophanes sein Stück Die Wolken schrieb, war der Erfinder der philosophischen Performance Sokrates („Trotzdem ich nichts weiß, rede ich mit!“) schon eine lebende Legende. In seiner Denkerbude erklomm er… Weiterlesen

Kategorie

Wetterleuchten – Buchkunst im Literaturhaus

Wetterleuchten – Sommermarkt der unabhängigen Verlage
Veranstaltungsreihe: Wetterleuchten
Es schmeckt nach Orange! Der Liegestuhl steht bereit, die Markise ist ausgefahren und die Verlage haben auch in diesem Jahr ihre Stände bestückt mit… Weiterlesen

Europa als Bekenntnis

Vorletzte Woche konnte man sie in den katholischen Gegenden Deutschlands beobachten: die Fronleichnams-Prozessionen, bei denen die Gläubigen hinter der vom Priester getragenen Monstranz durch das Dorf oder den Stadtteil ziehen… Weiterlesen

Café Europa – Poesie aus den Eingeweiden des Kontinents

Literarische Late-Night-Show im Theater Rampe / Bar Rakete
Alle wollen ins CAFÉ EUROPA! Für diesen ersten Abend haben die Poesie-Barristas Liudmila Marschall und Matthias Gronemeyer Dichter*innen aus Rumänien und Ungarn eingeladen.… Weiterlesen

Kategorie