Kategorie: Bücher

Einkaufszentrenliebeslyrik in der Oberwelt

Ich bin mit 18 Gedichten aus meinem Projekt Einkaufszentrenliebeslyrik vertreten und lese daraus zur Finissage am 25.11.
Was bedeutet in unserer digitalisierten Welt »Ort« für uns? Welche spezifischen Charakteristika prägen unser… Weiterlesen

Die Stuttgarter Zeitung über „Ein vernünftiges Gefühl“

Der Philosoph Gronemeyer analysiert, was sich unterhalb der baren Handlung vollzieht. Er geht den quälenden Fragen der Liebenden nach: Was bin ich für sie? Was bin ich für ihn? Der… Weiterlesen

Profitstreben als Tugend?

ALLE BÜCHER ANZEIGEN
Profitstreben als Tugend? – Zur Politischen Ökonomie bei Aristoteles liefert nicht nur eine aktuelle und die bislang umfassendste Interpretation der antiken Wirtschaft und ihrer Aristotelischen Ausdeutung, sondern bereitet… Weiterlesen