Besser eine schlechte Kindheit, als gar nicht erwachsen werden

Wie sehr sollten wir uns als Erwachsene nach unseren Kindern richten? In meinem Beitrag fürs Deutschlandradio Kultur warne ich davor, den schon von Kant beschriebenen Zusammenhang zwischen Freiheit und Würde zu ignorieren. Erwachsen zu werden, erfordert eine nun mal auch eine gewisse Anstrengung.