Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HegelMaschine

15. Februar @ 19:00 - 22:00

EUR16

Vier Künstler rückübersetzen zentrale Momente aus Hegels Philosophie in ästhetische Erfahrung. Ein Festival der performativen Philosophie.

Wer Hegels Philosophie liest, wird sie kaum verstehen.
Daher haben wir uns entschlossen, sie zu performen.
Aus der Bewegung, der Ek-stase, kommen wir in den Rhythmus des Begriffs, über die Spiegelung des Selbstbewusstseins ins „einheimische Reich der Wahrheit“ und schließlich zur Arbeit und zu uns selbst.
Als Künstlerinnen und Künstler forschen wir abenteuerlich – denn wir wissen, „daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist“.

Begeben Sie sich also einen Abend lang mit uns denkbar in Gefahr!

Stephan Köperl, Interventionskunst/Poesie
Laurenz Theinert (mit Dietke Hellwig), Licht-Klang-Kunst
Eva Baumann (mit Katrin Wittig), Tanz
Matthias Gronemeyer, Arbeit am Begriff

Gefördert vom Kulturamt Stuttgart und der Stiftung LBBW.

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
EUR16

Veranstaltungsort

Hegel-Haus Stuttgart

Veranstalter

ausdrucksreich e.V.
Website:
http://ausdrucksreich.de/