Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Es sich schwer machen – Philosophie mit Ball & Chain

20. Februar @ 20:00 - 22:00

€10

Veranstaltung Navigation

„Philosophieren heißt, es sich schwer machen“, schrieb der Philosoph Günther Anders. Dies gilt umso mehr in einer Zeit, in der man alles mit einem Klick, einem Wisch zu wissen meint. Auch die Philosophie selbst, diese Mutter aller Erkenntnistiefen, wird zunehmend in leicht verdaulichen Häppchen verabreicht. Bloß nicht anstrengen!, lautet der Tenor des digitalen Zeitalters.
Dagegen wollen die drei Künstler Matthias Gronemeyer, Thomas Putze und Nikita Gorbunov anarbeiten – ganz analog. Erstes Ziel der Performance ist es, Anstrengung überhaupt wieder erfahrbar zu machen. In einem zweiten Schritt soll dann diese Erfahrung der körperlichen Anstrengung in die Erfahrung geistiger Anstrengung transponiert werden: Schwere Texte zu schweren Blues-Rhythmen werden dem Publikum aufgeladen. Und das solange, bis keiner mehr kann. Im wahrsten Sinne des Wortes keine leichte Unterhaltung!

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart im Rahmen des Projektes „Kultur im Club“.

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
€10

Veranstaltungsort

Schräglage
Hirschstr. 14
Stuttgart, Deutschland

Veranstalter

Gronemeyer-Putze-Gorbunov